4. Sonntag der Passionszeit: Lätare

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es viel Frucht.  Joh.12,24

Passionsandacht

Wir laden herzlich ein zur
Passionsandacht
am Donnerstag, dem 03. März 2016,
um 19.00 Uhr in die Christuskirche.

Der Gottesdienst wird gehalten von Lektor P.Damm.

4. Sonntag der Passionszeit: Lätare

Wir laden herzlich ein zum
Gottesdienst am 4. Sonntag der Passionszeit: Lätare,
am Sonntag, dem 06. März 2016,
um 10.00 Uhr in die Christuskirche.

Der Gottesdienst wird gehalten von Pfr. Lehmann.


Dank für Gottes Trost in Trübsal

Gelobet sei Gott und der Vater unsers HERRN Jesu Christi, der Vater der Barmherzigkeit und Gott alles Trostes,

der uns tröstet in aller unsrer Trübsal, daß auch wir trösten können, die da sind in allerlei Trübsal, mit dem Trost, damit wir getröstet werden von Gott. Denn gleichwie wir des Leidens Christi viel haben, also werden wir auch reichlich getröstet durch Christum.
Wir haben aber Trübsal oder Trost, so geschieht es euch zugute. Ist’s Trübsal, so geschieht es euch zu Trost und Heil; welches Heil sich beweist, so ihr leidet mit Geduld, dermaßen, wie wir leiden. Ist’s Trost, so geschieht auch das euch zu Trost und Heil; und unsre Hoffnung steht fest für euch, dieweil wir wissen, daß, wie ihr des Leidens teilhaftig seid, so werdet ihr auch des Trostes teilhaftig sein.

2 Kor 1,3–7