Gottesdienste im Dezember

 

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79

 

Gottesdienste im Dezember

Wir laden Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten im Dezember:

Gottesdienst zum 1. Advent
Sonntag,
den 03. Dezember 2017 um 10 Uhr in der Christuskirche.

Tauferinnerungsgottesdienst mit Adventsbasar
Sonntag, den 10. Dezember  2017 um 1o Uhr, in der Christuskirche.

Gottesdienst zum 3. Advent mit dem Krippenspiel des Kindergartens
Sonntag,
den 17. Dezember 2017 um 10 Uhr in der Christuskirche.

Gottesdienst zum Heiligabend mit Krippenspiel
Sonntag
, den 24. Dezember  2017 um 13.30 Uhr, in der Bergkirche in Schierke.

Gottesdienst zum Heiligabend mit Krippenspiel
Sonntag
, den 24. Dezember  2017 um 15 Uhr, in der Christuskirche.

Gottesdienst zum Heiligabend
Sonntag
, den 24. Dezember  2017 um 17 Uhr, in der Christuskirche.

Gottesdienst zum Heiligabend
Sonntag
, den 24. Dezember  2017 um 19 Uhr, in der Bergkirche in Schierke.

Andacht zum 1. Weihnachtstag
Montag
, den 25. Dezember  2017 um 10 Uhr, in der Christuskirche.

Gottesdienst zum 2. Weihnachtstag
Dienstag
, den 26. Dezember  2017 um 10 Uhr, in der Christuskirche.

Silvestergottesdienst mit Abendmahl und Jahresrückblick
Sonntag
, den 31. Dezember  2017 um 18 Uhr, in der Christuskirche.

 

(Bild: www.gemeindebriefhelfer.de / N.Schwarz)


Andacht

Liebe Gemeindeglieder,

die Adventszeit steht vor der Tür mit vielen kleinen und großen Überraschungen, Vorfreude und Nachdenklichkeit, mit Licht und Dunkelheit.

Wir bereiten uns auf Weihnachten vor. Gott kommt zu uns, er will unter uns wohnen, als einer von uns und doch als Gott und Retter. Die Bibel erzählt die Geschichte von Weihnachten und wir hören und spielen sie in unseren Kirchen und Gemeinderäumen, im Kindergarten und zu Hause. Ich wünsche uns allen, dass Weihnachten nicht nur äußerlich zu sehen ist, in den geschmückten Garten und an den Häuserfassaden, in den Fenstern und Wohnungen, sondern dass Weihnachten in unseren Herzen ankommt. Unser Advents- und Weihnachtskalender möchte Sie dabei unterstützen mit Geschichten, Lieder, Rezepten und Bildern. Im Gemeindebüro können Sie ihn erwerben.

Als Jesus geboren wurde – dort auf dem Feld,
als er in unsere Herzen kam – an jenem Abend mitten im Sommer
als Jesus mit mir meinen Weg gehen wollte – und es für mich immer dunkler wurde,

da sagte GOTT: ja.
Da wurde Gott Mensch.

Daran möchte ich mich erinnern
es in meinem Herzen tragen
es laut in alle Welt rufen
da sagte Gott: Ja.

Ich wünsche Ihnen allen, dass sie eine gesegnete Adventszeit erleben in der Familie und mit denen, die Ihnen lieb und wertvoll sind.

Lassen Sie das neugeborene Kind in Ihr Leben. Es möchte für Sie da sein, Ihr Herz erobern und Sie auf allen Wegen des Lebens begleiten.

Gott wurde Mensch – für dich! Lassen Sie sich herzlich einladen zu den Gemeindeveranstaltungen, zu den Konzerten und Treffen in Ihrer Christusgemeinde.

In herzlicher Verbundenheit Ihre Pfarrerin Kerstin Schenk