Konfirmation

Der HERR behütet dich,
der HERR spendet dir Schatten und steht dir bei,
damit dich am Tag die Sonne nicht sticht
und in der Nacht der Mond dir nicht schadet.
Der HERR wird dich behüten vor jedem Unheil,
er bewahrt dein Leben.
Der HERR behütet dich, wenn du gehst und wenn du kommst –
jetzt und für alle Zeit.
Ps 121,5-8

Konfirmation 2019

 

 

 

 

 

 

 

Konfirmiert wurden nach dem gemeinsamen Konfikurs der Christusgemeinde und der St. Sylvestri Liebfrauen Gemeinde
am 19. Mai 2019 in der Christuskirche:
Emma Kramer, Sophie Kreiczirek, Noel Randerath,Luisa Diesener,
Paul Lux, Christine Plötner, Luisa Grimmecke, Edwin Fleisch, Hanna Walter, Leni Gebbert und Martin Ludewig.
Greta Jäger und Anna Hoffmann wurden in ihren Heimatgemeinden konfirmiert.


Konfirmation 2018

2018 wurden in der Sylvestrikirche konfirmiert:

Annemarie Tautz, Gordon Ranke, Jonas Walter, Konrad Fitzner und Nathanael Schenk.

Konfirmation 2017

Am 14. Mai 2017 wurden in der Christuskirche in Hasserode konfirmiert:
Julia Diesener, Amelie Dellert, Miriam Hausl, Finn Jakob Härtling,
Magnus Hoffmann, Benjamin Hübscher, Jannis Lisowski, Dorothee Siede, Christin Wachsmuth.

Nachdem sich die Konfirmanden in einem selbstgestalteten Gottesdienst unseren beiden Gemeinden vorgestellt haben, wurden am 14. Mai 2017 in der Christuskirche 9 Jugendliche konfirmiert.

Interessante Projekte haben sie in den vergangenen zwei Jahren durch ihre Konfizeit geführt. Mehrere Freizeiten hielten neben Spiel und Spass auch thematische Arbeit bereit.  Besonders spannend waren natürlich das Kreuzeschmieden in der Krellschen Schmiede und das Töpfern des Konfirmandenleuchters.

Ihre KonfiHocker erinnern sie in Zukunft daran, dass ihnen Gottes Segen gilt, dass aber daraus die Zusage wächst, dass sie für andere zum Segen werden. Der Spiegel unter dem Hocker sorgte für freudige überraschte Gesichter und soll auch auf schweren Wegstrecken an den Segen Gottes für jeden einzelnen erinnern.

Wir wünschen den Konfirmanden Gottes Segen auf ihrem Weg und freuen uns, wenn wir sie in der Jungen Gemeinde im Jugendbegegnungszentrum und auch zu Veranstaltungen in unserer Gemeinde wieder begrüßen können.