Zwischen Himmel und Erde 

Weiterhin online!

Unter dem Thema “Zwischen Himmel und Erde” feiern wir Gottesdienst zu Himmelfahrt.

Himmelfahrt wendet den Blick zurück auf das, was durch Jesus auf unserer Erde passiert ist und den Blick nach vorn in die Zukunft, wenn der Geist Gottes uns geschenkt wird und Jesus wiederkommt.

Das feiern wir stehend auf der Erde mit dem Blick in den Himmel, verbunden untereinander und mit Gott durch das Kreuz.

Schön, dass du, dass Sie mit uns feiern.
Wir feiern in ökumenischer Verbundenheit der Christen in unsrer Stadt
#Wernigerode.
Allen einen gesegneten
#Himmelfahrtstag und bleiben Sie alle behütet!

Das Online Team der Christusgemeinde.

Konfis 2021 – Gottesdienst zur Vorstellung

ab 07.05.2021 18.00 Uhr

Alle bisherigen Online-Video-Podcasts finden Sie auch weiterhin auf unserem YouTube-Kanal.

https://www.youtube.com/channel/UCWPhk00B0iUXNFJEjd3w_Kw


Beiträge von Radio SAW



Was passiert demnächst:

Datum/Zeit Veranstaltung
13.05.2021
0.00 Uhr
Gottesdienst Christi Himmelfahrt, Pfrn. Kerstin Schenk
Pfarrgarten, Wernigerode Deutschland
23.05.2021
10.00 Uhr
Gottesdienst zu Pfingsten, Pfrn. Kerstin Schenk
Christuskirche, Wernigerode
24.05.2021
10.00 Uhr
ökumenischer Gottesdienst
Bürgerpark Wernigerode, Wernigerode
28.05.2021
18.00 Uhr
Andacht für Trauernde, Pfrn. Kerstin Schenk
Christuskirche, Wernigerode
Weitere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik: Was, Wann, Wo

Wir beten für Menschen, die während der Pandemie verstorben sind,
für alle Angehörigen sowie für alle, die daran schwer zu tragen haben.

Die Glocken der Christuskirche läuten zum Andenken und zum Gebet am diesem Sonntag und den kommenden um 15.00 Uhr.

 


Hinweise zu Andachten und Gottesdiensten

Wir bitten um Beachtung der allgemeinen Hygiene-Regeln sowie besonders des Abstandsgebots.

Gottesdienste dauern regelmäßig ca. 30 Minuten;
mit den nötigen Abstand ist es wieder möglich, dass wir im Gottesdienst singen können.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Im Einzelnen bitten wir, den Hinweisen, die Ihnen durch die Diensttuenden gegeben werden, nachzukommen
und weiter

  • eine Mund-Nase-Bedeckung mitzubringen, vor Betreten der Kirche anzulegen und diese auch während der Andacht bzw. des Gottesdienstes zu tragen,
  • nicht zu singen,
  • im Hinblick auf die Erfassung ihrer Angaben in der Teilnehmerliste, die wir führen müssen,
    eine Karte oder einen Handzettel, der mindestens Vor- und Nachname,
    vollständige Anschrift und Telefonnummer enthalten muss, mitzubringen
    wir legen aber auch einige Masken bereit;
    für ihre Teilnahme können Sie gern folgendes Formular – ausgefüllt – mitbringen: Formular_Gottesdienstbesucher.

Am Eingang halten wir Mittel zur Desinfektion der Hände bzw. eine begrenzte Anzahl Mund-Nase-Bedeckungen bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Gottesdienstbesuch!

 

 

(mehr …)


  • Die Losung von Heute

    Die Losungen von diesem Jahr sind noch nicht da. Ein Update könnte helfen.