MENUMENU

 

Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.
Offb 21,2

Gottesdienste im November

Wir laden Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten im September:

Gemeinsamer Gottesdienst der Christus- und Sylvestrigemeinde
Sonntag,
den 04. November 2018 um 10 Uhr in der Sylvestrikirche.

FinK-Gottesdienst
Sonntag,
den 11. November 2018 um 11 Uhr in der Christuskirche.

Stadt-Literaturgottesdienst
Sonntag,
den 18. November 2018 um 11 Uhr in der Christuskirche.

Andacht mit Musik und Texten zum Ewigkeitssonntag
Sonnabend,
den 24. November 2018 um 16 Uhr in der Bergkirche Schierke.

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
Sonntag, den 25. November 2018 um 10 Uhr in der Christuskirche.

 


 

2. Wernigeröder Krippenweg 2018 – Krippen auf dem Weg durch die Altstadt entdecken

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr freuen wir uns sehr, erneut zum Wernigeröder Krippenweg einladen zu können.
Durch die Zusammenarbeit mit den Händlern und Anwohnern kann man in den Fenstern vieler Geschäfte und Häuser in unserer Altstadt ganz unterschiedlich gestaltete Krippen entdecken und innehalten, um die Botschaft des Weihnachtsfestes – nämlich die Geburt von Jesus, dem Sohn Gottes – zu betrachten.
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für ihre kreative Mitarbeit.

Aufatmen im Advent – Andachten, Lieder und Impulse
Seit 11 Jahren sind unsere Aktionen fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Lebens in der Bunten Stadt Wernigerode. Sie sind gedacht als Orte der Ruhe – eben ein „Aufatmen“ in der hektischen Zeit vor dem großen Fest. Mit Adventsliedern und kurzen biblischen Impulsen gestalten wir sie an der Krippe vor dem Rathaus.
Krippe vor dem Rathaus
Seit 2011 ist die Krippe ein weiterer Ort weihnachtlicher Botschaft und Besinnung – gefertigt vom Wernigeröder Tischlermeister und Restaurator Christoph Felchow.

NEU: Hasseröder Pilgerweg
mit Krippen unter freiem Himmel
Ein weihnachtlicher Pilgerweg führt über idyllische Nebenstrecken in den Ortsteil Hasserode und auf der anderen Talseite wieder hinab. Der Weg führt an 4 Kirchen vorbei.
Sägemühlengasse (stadtauswärts) – parallel zur Bahnstrecke am Stillen Wasser – über Kirchstraße – Lutherstraße – Fußgängerüberweg – 100 m Friedrichstraße (stadtauswärts) – rechts über Insel (ab hier stadteinwärts) – Pfältzergasse – Lüttgenfeldstraße – Mönchstieg – Am Auerhahn – Ilsenburger Straße.

Krippenführung in der Christuskirche
Die historische Krippenlandschaft wird entdeckt.
So 9.12. ab 15 Uhr (im Rahmen des Adventsmarktes)
So 16.12.  11.00 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst)
Mi 19.12. im Rahmen des Workshops „Papierkrippe für Kinder“
(…und nach Vereinbarung Tel. 634450)

 

Ein Projekt des
Ökumenischen Arbeitskreises der Kirchen der Stadt Wernigerode in Kooperation mit der Wernigerode Tourismus GmbH

ÖAK-Ansprechpartner:
Gisela Felchow, Tel. 03943-605217, christophfelchow@t-online.de

Konzept/Gestaltung/Koordination:
© Dorit Goedecke, Tel. 03943-260677, grafik@design-goedecke.de

Alle Infos gibts nach dem Reformationstag unter:
www.wernigerode-tourismus.de
Weitere Infos zu ökumenischen Projekten der Kirchen in Wernigerode: www.grafikdesign-goedecke.de/Kirche


 

 


Grußwortarchiv ansehen


Was passiert demnächst:

Datum/Zeit Veranstaltung
21.11.2018
16.30 Uhr
Konfi-Kurs (Klasse 8)
Jugendbegegnungszentrum, Wernigerode
22.11.2018
15.00 Uhr
Himmelsstürmer (Vorschulkinder und Kl. 1)
KiTa, Wernigerode
24.11.2018
16.00 Uhr
Andacht mit Musik und Texten zum Ewigkeitssonntag
Bergkirche Schierke, Schierke
25.11.2018
10.00 Uhr
Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
Christuskirche, Wernigerode
25.11.2018
15.00 Uhr
Andacht auf dem Zentralfriedhof in Hasserode
Zentralfriedhof Hasserode, Wernigerode
Weitere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik: Was, Wann, Wo


  • Die Losung von Heute

    Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!

    Psalm 121,8

    Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

    Hebräer 13,14

    © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
    Weitere Informationen finden Sie hier


  • Die letzten Beiträge aus der Rubrik: „Leben in unserer Gemeinde“